WERKSTATT FHI

ERWEITERUNG UND UMBAU ERNST-RUSKA-BAU, BERLIN

Projektbeschreibung

Teilumbau und Erweiterung eines bestehenden Gebäudes des Fritz-Haber-Institutes der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin zu einem Werkstattgebäude.

Projektgröße: ca. 3100 m2 Bruttogeschoßfläche, davon ca. 500 m2 Erweiterungsbau

Leistung: Architektenleistung für  Anbau einer Werkhalle als Stahlbetonbau mit Sichtbetonfassade, Teilumbau innen Bestandsgebäude,  Koordination Fachplanung (Haustechnik, Elektrotechnik)

Leistungsphasen nach HOAI: 1-8

Zeitraum: 2005-2007